Kreisverband für Gartenbau und Landespflege Landshut e. V.
Kreisverband für Gartenbau und Landespflege Landshut e. V.

Verbundenheit mit Mensch und Natur seit 1904

Der Kreisverband fördert die Obst- und Gartenkultur, die Landespflege und den Umweltschutz. Ausdrücklich will er dem Erhalt einer intakten Kulturlandschaft und der menschlichen Gesundheit dienen. Weitere Förderziele sind die Ortsverschönerung und damit die Verschönerung der Heimat, die Heimatpflege und die gesamte Landeskultur.

Ein besonderes Anliegen ist es, Kinder und Jugendliche einschließlich der Familien an diese Ziele heranzuführen.

 

Mit 57 Gartenbauvereinen unterstützt der Kreisverband als Dachorganisation die Aktivitäten der über 9500 Mitglieder.

Grußwort der 1. Vorsitzenden

Liebe Gartenfreunde,

 

Ein herzliches Grüß Gott! Es freut mich, dass Sie unsere Homepage besuchen. Seit Januar 2017 darf ich Vorsitzende des Kreisverbandes sein. Wir sind ein engagiertes Team in der Vorstandschaft unterstützt mit unserem Geschäftsführer Armin Müller. Uns liegt die Natur sehr am Herzen. Seit Jahren wird in den einzelnen Ortsverbänden hervorragende Arbeit für den Gartenbau und Landespflege geleistet. Besten Dank an dieser Stelle für alle Mitglieder und den Vorsitzenden. So darf ich Ihnen umfassendes Jahresprogramm für das Jahr 2017 empfehlen.

Meine Ziele als Kreisvorsitzende sind, die bisherige sehr gute Arbeit fortzusetzen und neue Impulse für unsere Jugend und Kinder zu setzen. Wir wollen die Kinder für die Natur und Umwelt begeistern und diese in den Jugendgruppen und auch deren Eltern in unseren Verband integrieren.

 

Freundlichst Ihre

Martina Hammerl

Tag der offenen Gartentür

Teilnehmer in Niederbayern siehe unten

 

Bibliothek

Erlebnistag für Kinder

16.06.17 16:00 -20:30 Uhr  im Kreislehrgarten für Teilnehmer aus den Vereinen im Alter von ca. 6-11 Jahren Auskunft und Anmeldung unter 08743 . 91226 oder: jugend@kv-landshut.de

Tag der offenen Gartentür in Niederbayern
flyer tdogt 2017.pdf
PDF-Dokument [655.1 KB]

Kreisverbandsfahrt in die Wachau und Wien

Diese Viertagesreise findet wie geplant, vom Samstag, 30. September bis zum Dienstag, 03. Oktober 2017, nach Niederösterreich in die Wachau statt.

 

Die Wachau, das Donautal zwischen den Städten Melk im Westen und Krems im Osten, zählt zu den schönsten Abschnitten der Donau. Zwischen den Hügeln des Waldviertels im Norden und dem Dunkelsteinerwald  (Mostviertel) im Süden fließt die Donau durch eine alte Kulturlandschaft, die zum UNESCO-Weltkulturerbe zählt. Der Weinanbau hat die Wachau wohlhabend gemacht, davon zeugen die schönen Orte entlang des Tals, sowie die sehenswerten Kirchen und Klöster.

 

Viele haben sich bereits schon angemeldet. Einige Plätze zu dieser bestimmt erlebnisreichen Reise sind noch frei.

 

Anmeldung bitte  beim Reiseleiter  Georg Nirschl,  Telefon Nr.  0871 3 42 48

 

Reiseprogramm siehe unten

Reiseprogramm Wachau und Wien
Reise Angebot der Firma PETZ in die Wach[...]
PDF-Dokument [150.6 KB]

Nächste Veranstaltung

 

16.06.17 16:00 -20:30 Uhr: Erlebnistag für Kinder

 im Kreislehrgarten für Teilnehmer aus den Vereinen im Alter von ca. 6-11 Jahren Auskunft und Anmeldung unter 08743 . 91226 oder: jugend@kv-landshut.de

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Kreisverband für Gartenkultur und Landespflege Landshut e. V.